Aktuelle Mitteilungen

Pressemitteilungen, Sendeterminankündigungen und Drehstartmeldungen – hier finden Sie Neuigkeiten von der LETTERBOX FILMPRODUKTION.

trans

17. Februar 2017

„Notruf Hafenkante“ erhält Hamburger „Polizeistern 2017“

Im Rahmen des traditionellen "Klönschnack" wurde die ZDF-Vorabendserie „Notruf Hafenkante“, produziert von der LETTERBOX FILMPRODUKTION, gestern Abend von der Hamburger Polizei mit dem „Polizeistern 2017“ geehrt. Die Auszeichnung wird an Produktionen, Institutionen und Personen verliehen, die sich um die Darstellung der Polizei Hamburg in der Öffentlichkeit verdient gemacht haben.

Bereits seit zehn Jahren ermitteln die Polizisten von „Notruf Hafenkante“  und bilden immer wieder gesellschaftspolitische Themen und damit ein Stück Realität ab. Die Serie hat sich über Jahre zu einem Aushängeschild für die Stadt Hamburg und ihre Polizei entwickelt.  

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung der ‚Kollegen‘ der Hamburger Polizei, sie ist eine tolle Anerkennung und unterstreicht unsere hervorragende Zusammenarbeit in den letzten zehn Jahren“, so Michael Lehmann, Vorsitzender Geschäftsführer der Studio Hamburg Produktion Gruppe. „Mit unseren Geschichten wollen wir die Menschen in erster Linie berühren und legen Wert darauf, die Welt so zu zeigen wie sie ist, mit all ihren Brüchen und Rissen.“  

Stellvertretend für das Erfolgsteam hat Letterbox-Produzentin Ines Karp den Preis von Polizeipräsident Ralf Martin Meyer entgegengenommen.  

Preisträger der letzten Jahre waren u.a. die Schauspieler Mehmet Kurtulus und Till Demtrøder, die Produktion „Großstadtrevier“, Moderator Rudi Cerne, die Drehbuchautorin Beate Langmaack, Weltbestsellerautor Craig Russel und der Regisseur Jürgen Roland.  

Pressekontakt: Studio Hamburg Produktion GmbH, Alexa Rothmund, Jenfelder Allee 80, 22039 Hamburg, Tel. 040 6688 4801, Fax 040 6688 5428, E-Mail arothmund@studio-hamburg.dearothmund@studio-hamburg.de">

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an,
um unsere aktuellen Informationen zu erhalten.

btn-gray-right

Pressekontakt

Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH
Alexa Rothmund
Jenfelder Allee 80
D-22039 Hamburg
Telefon: +49 40 6688-4801
Fax: +49 40 6688-5428
presse-shpg@studio-hamburg.de