Archiv

trans

17. Januar 2019

Grimme-Preis 2019:
Zweifache Nominierung für die LETTERBOX FILMPRODUKTION

Die LETTERBOX FILMPRODUKTION ist beim Grimme-Preis gleich mit zwei Produktionen vertreten: Die Serie BAD BANKS und die NDR Comedy-Reihe DER TATORTREINIGER gehen in den Wettbewerb für die begehrte Trophäe des 55. Grimme-Preis 2019. BAD BANKS (LETTERBOX FILMPRODUKTION/ IRIS Productions/ZDF/ARTE) ist in der Kategorie „Wettbewerb Fiktion | Serien“ neben vier weiteren Produktionen nominiert. Und auch die finale Folge von DER TATORTREINIGER darf auf eine Auszeichnung in der Kategorie „Wettbewerb Fiktion | Spezial“ hoffen:  Autorin Mizzi Meyer, Regisseur Arne Feldhusen und Hauptdarsteller  Bjarne Mädel wurden „für die Kunst, eine Serie zu beenden“ nominiert.

Die feierliche Verleihung findet am 5. April 2019 in Marl statt.

„Zwei Grimme-Preise hat der TATORTREINIGER bereits erhalten, da wäre es natürlich ein toller Abgang für das Format und das Team, ein drittes und letztes Mal mit diesem begehrten Preis ausgezeichnet zu werden. Und natürlich freuen wir uns auch sehr, dass BAD BANKS erstmals ins Rennen geht. Wir drücken allen Nominierten die Daumen“, so Michael Lehmann, Vorsitzender Geschäftsführer der Studio Hamburg Production Group.

Zu BAD BANKS:
Die Serie stammt aus der Feder von Oliver Kienle (Headautor), Jana Burbach und Jan Galli nach einer Idee von Lisa Blumenberg. Inszeniert von Christian Schwochow nimmt die Serie den Zuschauer über sechs Folgen mit auf eine waghalsige Reise in das hochkomplexe System internationaler Großbanken. Mit Paula Beer, Désirée Nosbusch, Barry Atsma, Albrecht Schuch, Mai Duong Kieu, Tobias Moretti, Jean Marc Barr, Marc Limpach, Germain Wagner, Jörg Schüttauf u.v.m.

BAD BANKS wurde von der LETTERBOX FILMPRODUKTION und IRIS PRODUCTIONS in Koproduktion mit dem ZDF in Zusammenarbeit mit Arte produziert und durch Film Fund Luxembourg, German Motion Picture Fund, HessenFilm und Medien gefördert. Der Weltvertrieb liegt bei Federation Entertainment.

Zum TATORTREINIGER:
DER TATORTREINIGER mit Bjarne Mädel im NDR Fernsehen ist Kult – sowohl beim TV-Publikum als auch bei den Fernseh-Kritikern. Zwei Grimme-Preise, drei Deutsche Comedy-Preise und etliche weitere Auszeichnungen in sieben Jahren sprechen für sich. Zuletzt gab es für die Folge „Sind Sie sicher?“ den Deutschen Menschenrechts-Filmpreis in der Kategorie Bildung.

DER TATORTREINIGER ist eine Produktion der LETTERBOX FILMPRODUKTION GmbH (Produzentin: Kerstin Ramcke, ausführender Produzent: Wolfgang Henningsen) im Auftrag des NDR. Regie führt Arne Feldhusen. Die Redaktion verantworten Bernhard Gleim und Christian Granderath.

Pressekontakt: Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH, Alexa Rothmund, Jenfelder Allee 80, 22039 Hamburg, Tel. 040 6688 4801, Fax 040 6688 5428, E-Mail arothmund@studio-hamburg.de

Pressearchiv

In unserem Archiv finden Sie weitere Mitteilungen:

btn-red-top
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom