Auszeichnungen

Unsere Auszeichnungen und Nominierungen im Überblick (eine Auswahl seit 2008)

Serie

btn-gray-right

ZDFneo | ZDFmediathek

  • "Grüner Drehpass" von der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein für die Sitcom "Tanken - mehr als super"

Serie

btn-gray-right

ZDFneo und in der ZDFmediathek

  • Bambi 2018:
    Nominierung für BAD BANKS als "Serie des Jahres" sowie für Paula Beer als "Beste Schauspielerin national" für ihre Rolle der Jana Liekam
    Paula Beer gewinnt den Bambi 2018 als "Beste Schauspielerin national"

  • Deutsche Akademie für Fernsehen 2018:
    Sechs Auszeichnungen für BAD BANKS in den Kategorien Schauspieler Hauptrolle für Barry Atsma, SchauspielerIn Nebenrolle für Desirée Nosbusch und Albrecht Schuch, Casting für Anja Dihrberg, sowie die Redaktion für Caroline von Senden und Alexandra Staib (ZDF) sowie Uta Cappel und Andreas Schreitmüller (Arte) und die Produktion für Lisa Blumenberg.

  • Hessischer Film- und Kinopreis 2018:
    Sonderpreis für BAD BANKS und Lisa Blumenberg für die herausragende Einzelleistung eines Filmprojekts

  • Hessischer Fernsehpreis 2018:
    Nominierung für Paula Beer in der Kategorie "Beste Schauspielerin"

  • Deutscher Regiepreis Metropolis 2018:
    Auszeichnung für Christian Schwochow in der Kategorie „Beste Regie TV-Serie/ Mehrteiler“

  • Deutscher Schauspielpreis:
    Deutscher Schauspielpreis für Paula Beer und Barry Atsma in der Kategorie "Schauspieler in einer Hauptrolle"

  • PRIX EUROPA 2018:
    Nominierung für BAD BANKS in der Kategorie „TV FICTION“

  • Lëtzebuerger Filmpräis 2018:
    Drei Nominierungen beim Lëtzebuerger Filmpräis 2018 in den Kategorien "Best TV Production", "Best Performance - Désirée Nosbusch" und "Best Performance - Marc Limpach"

  • Deutscher Schauspielerpreis 2018:
    Nominierung von Paula Beer und Barry Atsma in der jeweiligen Kategorie "SchauspielerIn in einer Hauptrolle"

  • Shanghai International TV & Film Festival:
    Nominierung in der Kategorie „Best Foreign TV Film/Miniseries“ für den Magnolia Award

  • 30. Bayerischer Fernsehpreis:
    Regisseur Christian Schwochow erhält Blauen Panther als bester Regisseur in der Kategorie „Fernsehfilme/Serien und Reihen“

  • 30. Bayerischer Fernsehpreis:
    Nominierung für Paula Beer als beste Schauspielerin für ihre Rolle in BAD BANKS in der Kategorie „Fernsehfilme/Serien und Reihen“

  • 5. Festival of German Films in New York:
    BAD BANKS gewinnt den #KINO18 Audience Award

Serie

btn-gray-right

Das Erste

  • Nominierung für den Kinder-Medien-Preis "Der weiße Elefant 2008"

  • "Rauchfrei-Siegel 2010" vom Aktionsbündnis Nichtrauchen

  • Nominierung für den International Emmy Kids Award 2018

Serie

btn-gray-right

Das Erste

  • Nominierung in der Kategorie "Beste TV-Serie (National)"

  • "Polizeistern 2011", eine Auszeichnung der Polizei Hamburg

Kinofilm

btn-gray-right

  • "Grüner Drehpass" von der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein für die Kinoproduktion "Simpel"

  • Bayerischer Filmpreis für David Kross und Frederick Lau für ihre darstellerische Leistung in "Simpel"

  • 22. Berlin & Beyond Film Festival San Francisco: Spotlight Award in Acting für Frederick Lau in "Simpel"

  • Höchste Auszeichnung der Deutschen Film- und Medienbewertung mit dem Prädikat "besonders wertvoll"

  • Youth Award des Kristiansand International Children´s Film Festival, Norwegen

  • Deutscher Regiepreis Metropolis 2018: Nominierung für Markus Goller

Serie

btn-gray-right

NDR

  • Deutschen Menschenrechts-Filmpreis 2018:
    Auszeichnung für die Folge „Sind Sie sicher?" in der Kategorie "Bildung"

  • Deutscher Comedypreis 2017 in der Kategorie "Beste Comedyserie"

  • Nominierung für den Deutschen Comedypreis 2017 in der Kategorie "Beste Comedyserie"

  • Preis der Deutschen Akademie für Fernsehen 2016 für Björn Meyer in der Kategorie "Schauspiel Nebenrolle" in der Folge "Pfirsichmelba"

  • Nominierung der Deutschen Akademie für Fernsehen 2016 in der Kategorie "Schauspiel Nebenrolle" für Björn Meyer in der Folge "Pfirsichmelba"

  • Deutscher Comedypreis 2016 in der Kategorie "Beste Comedyserie"

  • Nominierung für den Deutschen Comedypreis 2016 in der Kategorie "Beste Comedyserie"

  • Nominierung für die Rose d’Or in der Kategorie „Beste Comedy“ für die Folge "Pfirsichmelba"

  • Quotenmeter-Fernsehpreis für Bjarne Mädel als "Bester Hauptdarsteller"

  • Jupiter Award 2015 für Hauptdarsteller Bjarne Mädel als "Bester TV-Darsteller"

  • Nominierung in der Kategorie "Beste TV-Serie (National)" für den Jupiter Award 2015

  • Nominierung in der Kategorie "Unterhaltung" für den "Grimme-Preis 2015"

  • "Deutscher Regiepreis METROPOLIS" in der Kategorie "Beste Regie Serie" für Arne Feldhusen für die Folge "Angehörige"

  • "Grimme-Preis 2013" in der Kategorie "Unterhaltung" für Mizzie Meyer (Buch), Arne Feldhusen (Regie) und Bjarne Mädel (Darsteller)

  • Jupiter Award 2013 in der Kategorie "Beste Serie National"

  • "Deutscher Comedypreis 2012" in der Kategorie "Beste Comedyserie" und für Hauptdarsteller Bjarne Mädel als "Bester Schauspieler".

  • Nominierungen in der Kategorie "Beste Serie" und für Hautdarsteller Bjarne Mädel als "Bester Schauspieler" für den "Deutschen Fernsehpreis 2012".

  • Nominierung für Hauptdarsteller Bjarne Mädel als "Bester Schauspieler" in der Kategorie "Serien und Reihen" für den Bayerischen Fernsehpreis 2012.

  • "Grimme-Preis 2012" in der Kategorie "Unterhaltung" für Mizzi Meyer (Buch), Arne Feldhusen (Regie), Bjarne Mädel (Darstellung von Heiko "Schotty" Schotte) und Benjamin Ikes (Schnitt)

Kinofilm

btn-gray-right

  • Deutschen Filmmusikpreis:
    Auszeichnung für Mario Schneider in der Kategorie „Bester Song im Film“ für den Song „Räuber und Gangster"

  • Bei den 43. Kinderfilmtagen im Ruhrgebiet mit der EMMI als "Bester Kinderfilm 2017" ausgezeichnet

  • KIJUKO-Filmpreis im Rahmen des 4. Bremer Kinder- und Jugendfilmfestes

  • Nominierung für den Preis der deutschen Filmkritik 2018 in der Kategorie "Bester Kinderfilm"

  • Auszeichnung als "Bester Kinder- und Jugendfilm 2017" auf dem Kirchlichen Filmfestival Recklinghausen.

TV-Movie

btn-gray-right

Das Erste

  • Deutscher Regiepreis Metropolis 2016 für Friedrich Mücke als „Bester Schauspieler“

  • JUPITER AWARD 2016 für Hauptdarsteller Friedrich Mücke als „Bester TV Darsteller National“

Serie

btn-gray-right

ZDF

  • Im Rahmen des "Klönschnack" wurde „Notruf Hafenkante“ mit dem „Polizeistern 2017“ ausgezeichnet

  • Matthias Schloo als „Coolster Kommissar 2016“ im Rahmen des Branchen-Treffs „Movie meets Media“ ausgezeichnet

TV-Movie

btn-gray-right

ARD Degeto

  • Nominierung für den JUPITER AWARD 2015 in der Kategorie "Bester TV-Spielfilm (National)"
    Nominierung für Katharina Schüttler in der Kategorie "Beste Darstellerin (National)"

  • Nominierung für den Quotenmeter-Fernsehpreis in der Kategorie "Bester Fernsehfilm"

TV-Reihe

btn-gray-right

im Ersten

  • Nominierung für den "Grimme-Preis 2013" in der Kategorie "Fiktion/Spezial"

TV-Movie

btn-gray-right

im ZDF

  • Silke Bodenbender gewinnt für die Rolle der Esther Wesnik den "FIPA D'OR Grand Prize 2012" als "Beste Schauspielerin" im Rahmen des International Festival of Audivisual Programs in Biarritz.

  • Drei Nominierungen auf dem Fernsehfilm-Festival 2012 in Monte-Carlo: "Bester Fernsehfilm", Niki Stein für "Beste Regie" und Heino Ferch als "Bester Schauspieler".

  • Nominierung in der Kategorie "Preis für die beste europäische und internationale Fiktion" auf dem Filmfestival de la Fiction TV 2012 in La Rochelle.

TV-Movie

btn-gray-right

im ZDF

  • Nominierung für Maria Simon in der Kategorie "Beste Schauspielerin" für den "Deutschen Fernsehpreis 2011"

  • Nominierung für den "Grimme-Preis 2012" in der Kategorie "Fiktion"

  • Nominierung für den "Nordeutschen Filmpreis 2010" in der Kategorie "Bestes Drehbuch"

  • Nominierung für den "TV-Produzenten-Preis" auf dem Filmfest Hamburg 2010

TV-Reihe

btn-gray-right

im Ersten

  • "Jury Choice - Gold Medal for Excellence in Original Music for a Feature Film" auf dem "Park City Filmmusic Festival 2011" in Utah (USA)

TV-Movie

btn-gray-right

ZDF

  • Nominierung für den "Fernsehbiber 2009" bei den Biberacher Filmfestspielen

  • Nominierung für den "Bernd Burgemeister Fernsehpreis" auf dem Filmfest München 2009

TV-Movie

btn-gray-right

Sat1

  • Nominierung für den "TV-Produzenten-Preis" auf dem Filmfest Hamburg 2009

Serie

btn-gray-right

im Ersten

  • "Goldener Kompass" vom Christlichen Medienverbund KEP für Autor Thorsten Näter für die Folge "Glaubensfragen"

TV-Reihe

btn-gray-right

im Ersten

  • Nominierungen für die "Goldene Kamera 2009" in der Kategorie "Bester Fernsehfilm"

  • "Publikumspreis der Marler Gruppe" beim "45. Grimme-Preis"

  • "Deutscher Fernsehpreis 2009" für Martin Langer in der Kategorie "Beste Kamera"