Produktionen

trans

TV-Reihe

Tatort Hamburg - Auf der Sonnenseite

Cenk Batu arbeitet seit Monaten in einer riskanten verdeckten Mission bei dem scheinbar seriösen Unternehmer Petermann. Doch als er endlich in den engeren Zirkel vorzudringen scheint, scheitert er an einer brutalen Feuerprobe. Ausgerechnet jetzt kommt sein VE-Führer Uwe mit einem neuen Auftrag: In der Rolle eines türkischen Kleinkriminellen soll Cenk ins Krankenhaus, um dort über den durch eine Messerattacke verletzten Deniz Kontakt zum nach außen hermetisch abgeriegelten Nezrem-Clan herzustellen. Deniz ist der Neffe von Tuncay Nezrem, offiziell Restaurantbesitzer und Gemüsegroßhändler, inoffiziell ein aufstrebender Clanfürst. Und tatsächlich erlangt Cenk Batu quasi über Nacht das Vertrauen von Tuncay Nezrem. Schnell wird ihm klar, dass hinter der Fassade des harmlosen Geschäftsmannes Hochstapeleien stehen, bei denen Nezrem offenbar vor nichts zurückschreckt. Nicht einmal vor dem Verrat seiner eigenen Landsleute, dem auch sein Neffe Deniz zum Opfer fällt. Und plötzlich ist Petermann wieder im Spiel …

Regie: Richard Huber
Drehbuch: Christoph Silber und Thorsten Wettcke
Producerin: Nina Lenze
Produzentin: Kerstin Ramcke
Redaktion: Doris J. Heinze und Eric Friedler (NDR)

Auszeichnung / Nominierung

Nominierungen für die "Goldene Kamera 2009" in der Kategorie "Bester Fernsehfilm"

"Publikumspreis der Marler Gruppe" beim "45. Grimme-Preis"

"Deutscher Fernsehpreis 2009" für Martin Langer in der Kategorie "Beste Kamera"

Erstausstrahlung:

Sonntag, 26. Oktober 2008

20:15 Uhr

im Ersten

Cast:
Mehmet Kurtulus, Peter Jordan, Aykut Kayacik, Burak Kayacik, Patrycia Ziolkowska, Michael Wittenborn, Robert Dölle, Chajim Koenigshofen, Demir Gökgöl, Alice Dwyer, Nursel Köse, Neza Selbuz, Fritz Roth, Enno Hesse u.v.a.

Produktionsbeginn:
Mai 2008

Auftraggeber:
NDR