Produktionen

trans

Serie

Der Tatortreiniger

Saubermachen mit Selbsterkenntnis: Wenn Bjarne Mädel als "Der Tatortreiniger" die letzten Überreste menschlichen Lebens fachgerecht entsorgt, stehen immer auch existenzielle Fragen im Raum. Zum Beispiel diese: Wie sieht die perfekte Frau aus? Was machen eigentlich diejenigen, deren "Eisverkäufer des Vertrauens" plötzlich eine Leiche ist? Müssen nicht auch Millionäre ihre Schulden zurückzahlen? Wie stellt sich Schotty eigentlich das Paradies vor? Wie möchte er selbst bestattet werden? Und was ist der beste Weg, um Stress abzubauen? Bei der Suche nach den richtigen Antworten ist Tatortreiniger Heiko "Schotty" Schotte nicht nur den Hinterbliebenen eine große Hilfe, sondern kann auch für sich selbst das ein oder andere Rätsel lösen.

Buch: Mizzy Meyer
Regie: Arne Feldhusen
Producer: Wolfgang Henningsen
Produzentin: Kerstin Ramcke
Redaktion: Dr. Bernhard Gleim und Adrian Paul (beide NDR)

Auszeichnung / Nominierung

Preis der Deutschen Akademie für Fernsehen 2016 für Björn Meyer in der Kategorie "Schauspiel Nebenrolle" in der Folge "Pfirsichmelba"

Nominierung der Deutschen Akademie für Fernsehen 2016 in der Kategorie "Schauspiel Nebenrolle" für Björn Meyer in der Folge "Pfirsichmelba"

Deutscher Comedypreis 2016 in der Kategorie "Beste Comedyserie"

Nominierung für den Deutschen Comedypreis 2016 in der Kategorie "Beste Comedyserie"

Nominierung für die Rose d’Or in der Kategorie „Beste Comedy“ für die Folge "Pfirsichmelba"

Nominierung für den Deutschen Comedypreis 2017 in der Kategorie "Beste Comedyserie"

Deutscher Comedypreis 2017 in der Kategorie "Beste Comedyserie"

Erstausstrahlung:

Donnerstag, 17. Dezember 2015

22:00 Uhr

NDR

Cast:
Bjarne Mädel, Annika Meier, Jörg Pose, Peer Martiny, Stephanie Stremmler, Anna Schudt, Olli Schulz, Jan Georg Schütte, Simon Schwarz, Sebastian Weber, Werner Wölbern, Björn Meyer, Harald Burmester, Antonia Bill u.a.

Produktionsbeginn:
Juli 2015

Auftraggeber:
NDR