Produktionen

trans

September 2018

TV-Movie

DER LIEBHABER MEINER FRAU

Das Ehepaar Georg (Christian Kohlund) und Christine Fischer (Suzanne von Borsody) ist nach knapp 40 Jahren an einem Punkt angekommen, an dem vom Eheversprechen ewiger Liebe und Treue nur noch wenig übriggeblieben ist. Denn zufällig am Tag seines Ruhestandes entdeckt Georg, dass seine Frau wahrscheinlich eine Affäre hat. Natürlich verhält sich das Paar nach so vielen Ehejahren nicht wie frisch verliebte Teenager, das war für Georg auch nie ein Problem, aber er will sein gemütliches Leben nicht wegen eines anderen Kerls verlieren. Auf Kur lernt er dann ausgerechnet seinen Konkurrenten Alex (Walter Sittler) kennen. Die Schwärmereien von Alex lassen Georg seine eigene Frau auf einmal in einem ganz anderen Licht sehen. Er hatte vergessen, was so alles in seiner Christine steckt und so langsam dämmert ihm, dass er die Bedürfnisse und den stetigen Rückhalt seiner Frau zu lange ignoriert hat – Karriere und eigene Affären hatten seinerzeit Vorrang. Mit diesen neuen Erkenntnissen und frisch erwachtem Tatendrang kann Georg völlig anders auf seine alte neue Liebe zugehen und rettet auf unorthodoxe Weise seine Ehe. Doch dann kommt es noch mal ganz anders …

Regie: Dirk Kummer
Drehbuch: Uli Brée unter Mitarbeit von Alexander Vedernjak
Produzentin ist Sabine Timmermann.
Die Redaktion verantwortet Carolin Haasis (ARD Degeto).

Cast:
Christian Kohlund, Suzanne von Borsody und Walter Sittler, Alice Dwyer, Alexander Weise, Rosa Enskat, Nele Hollinderbäumer, Florian Reiners und viele mehr.

Auftraggeber:
ARD Degeto für Das Erste