Produktionen

trans

immer montags | Montag, 12. November 2018 | 18:50 Uhr | ARD

Serie

GROßSTADTREVIER

In der neuen, 32. Staffel haben die Kollegen im Kommissariat 14 wieder alle Hände voll zu tun. So tauscht Harry Möller (Maria Ketikidou) ihre Waffe gegen einen Wischmopp, als sie undercover den kriminellen Machenschaften hinter dem Hamburger Pachtsystem öffentlicher Toiletten nachgeht. Während Daniel Schirmer (Sven Fricke) mit schweren Vorwürfen einer verflossenen Liebe konfrontiert wird, stellen kostümierte Männer mit Gedächtnislücken die Ermittler vor ein Rätsel. Mit Hilfe einer blinden Zeugin versucht Piet Wellbrook (Peter Fieseler) einen Diamantenraub aufzuklären und verliert dabei selbst den Durchblick. Zwischen die Fronten geraten Nina Sieveking (Wanda Perdelwitz) und ihr neuer Kollege Lukas Petersen, als sie den Vergewaltigungsvorwürfen gegen einen Fernsehmoderator nachgehen und bei ihnen Zweifel an den Aussagen beider Parteien aufkommen. Zum Glück löst Hannes Krabbe (Marc Zwinz) den Fall auf eher ungewöhnliche Art und stellt so  zu seiner Genugtuung mal wieder unter Beweis, dass ohne den Wachhabenden des PK 14 einfach nichts läuft.

Regie: Käthe Niemeyer, Félix Koch, Bettina Schoeller Bouju, Torsten Wacker
Drehbuch: Norbert Eberlein, Elke Schuch, Sören Hüper & Beatrice Blank, Georg Lippert, Sebastian Heeg, Rainer Butt, Andreas Dirr, Guntmar Lasnig, Stephan Pächer & Rene Förder, Natalia Vershinina & Michael Vershinin, u.a.
Produzentin: Kerstin Ramcke
Ausführende Produzentin: Dr. Claudia Thieme
Herstellungsleitung: Joerg Pawlik
Executive Producerin: Diana Schulte-Kellinghaus (NDR)
Redaktion: Franziska Dillberger (NDR)

Auszeichnung / Nominierung

Nominierung in der Kategorie "Beste TV-Serie (National)"

"Polizeistern 2011", eine Auszeichnung der Polizei Hamburg

Cast:
Jan Fedder, Maria Ketikidou, Saskia Fischer, Jens Münchow, Sven Fricke, Peter Fieseler, Marc Zwinz, Wanda Perdelwitz, Patrick Abozen, uvm.

Produktionsbeginn:
März 2018

Auftraggeber:
ARD-Werbung und ARD für Das Erste