• Serie

GROßSTADTREVIER

Staffel 34

Überraschungen werden auch die Beamten um Kommissariatsleiterin Frau Küppers (Saskia Fischer) wieder auf dem Hamburger Kiez erleben. Lukas Petersen (Patrick Abozen) sieht sich unfreiwillig einer Konfrontationstherapie gegen seine Schlangenphobie ausgesetzt – irgendwo im Revier hat sich eine Madagaskarboa verkrochen. Hannes Krabbe (Marc Zwinz), der sich mutig auf die Suche macht, treibt nach wie vor der Gedanke um, wie er Frau Küppers seine Zuneigung zeigen kann. Ob ein Wichtelgeschenk für sie am Valentinstag die richtige Idee ist? Liebesdienste und -geschichten nehmen gleich in den ersten Folgen eine wichtige Rolle ein: von krankhafter Liebe bis hin zur Suizidandrohung oder die neu erwachte Liebe zur Familie, die Piet Wellbrook (Peter Fieseler) verspürt. Endlich hat er wieder Kontakt zu seinen zwei Töchtern.

Aber auch aktuelle Themen wie den Rechtsextremismus greift die Serie auf, was die Freundschaft zwischen Hannes Krabbe und Daniel Schirmer (Sven Fricke) auf eine harte Probe stellt. Denn ausgerechnet Hannes‘ Neffe taucht wieder auf, angeblich ist er aus der Szene ausgestiegen. Daran zweifelt insbesondere Daniel, der Hannes unbedingt vor großen Gefahren schützen möchte – eine berechtigte Angst, wie sich herausstellt.

„Großstadtrevier“ wird produziert von der Letterbox Filmproduktion (Produzentin: Kerstin Ramcke, Ausführende Produzentin: Dr. Claudia Thieme) im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Die Redaktion hat Franziska Dillberger (NDR), Executive Producerin ist Diana Schulte-Kellinghaus (NDR).

  • Auftraggeber

    Im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste

  • Cast

    Saskia Fischer, Jan Fedder, Maria Ketikidou, Peter Fieseler, Wanda Perdelwitz, Patrick Abozen, Marc Zwinz, Sven Fricke

Member of Studio Hamburg Production Group
Kontakt